Geboren 01.07.1985
Gestorben 29.08.2006

Am 29.08.2006 mussten wir uns aus altersbedingten Gründen von unserem Stammhengst Rifas verabschieden. Geboren bei Liberty Arabians, Rossmalen, NL, wurde Rifas einjährig nach der Gestütsauflösung von Hamal Arabians übernommen. Er wechselte dann 2-jährig in seine neue Heimat, das Saarland. Dort wurde er von seiner Vorbesitzerin ausschließlich als Reithengst western oder unter dem Damensattel auf diversen Veranstaltungen vorgestellt. Nach dem Verkauf im Jahre 1993 ging Rifas in den Besitz von Patrick Mayer und Elke Nickles (jetzt Theobald) über. Dort wurde er erstmalig auch als Deckhengst eingesetzt. Er passte hervorragend zu den erst gekauften Stuten, was die Nachzucht auch zeigte. Er vererbte seinen Nachkommen seinen umgänglichen Charakter, seine Rittigkeit und den charakteristischen Amal-Typ. Mit über 30 Nachkommen war Rifas ein für das kleine Saarland gefragter Hengst. Er war sicherlich kein Großer in der heutigen Araberschauszene. In den 90er Jahren wurde er öfters auf Schauen vorgestellt und hatte sich dabei in den Liberty-Klassen je einmal auf einem 1. und 4. Platz platziert. Dies sind zwar schöne Erinnerungen, aber viel wichtiger war uns der tägliche Umgang mit diesem Ausnahmehengst. Einem Hengst, der im regelmäßigen Deckeinsatz war, geritten wurde und gemeinsamen Koppelgang mit seiner Nachzucht hatte, findet man nicht oft. Wo Rifas auftrat, ob geritten oder einfach nur im Freilauf, hinterließ er bleibende Eindrücke bei den Zuschauern. Wir danken Rifas für die vielen schönen Jahre und Momente, die er uns geschenkt hat. Für viele andere, die ihn kennen gelernt haben, wird er unvergessen bleiben.

Geboren 1987
Gestorben 04.2005

75% Crabbetblut, 2-jährig Reserve Championesse Niederlande

Nachruf im Araber-Journal

Geboren 1987
Gestorben 2005

Was die Reitqualitäten von Warlock angeht, war er einer der ganz Großen in der Westernszene. Trotzdem war er die letzten Jahre nie auf Turnieren zu sehen. Er war kein problemloses Pferd: so gehörte auch er zu jenen Pferden, die sehr sensibel und nicht in der Lage waren, die vielen Wechsel von Bezugspersonen einfach wegzustecken...

Geboren 1980
Gestorben 2008

Eine Legende der arabischen Zucht ist am 10.02.2008 im Alter von fast 28 Jahren verstorben.
Als wir unser Gestüt 1993 gründeten, kauften wir unseren Stutenstamm basierend auf Amal bei Hamal Arabians, Niederlande.
Wir haben diesen Schritt bis heute nicht bereut. In Bezug auf guten Charakter, angenehmes Wesen,
Rittigkeit und Ausstrahlung gab es für uns keine bessere Blutlinie.
Amal wird in seinen Nachkommen weiterleben...